Externer Link: IMAGE_PANORAMA


 

 

Quicklinks
Home

Volltextsuche
Sie befinden sich hier: Startseite > Home
Ratzeburger Adventslauf startet mit neuen Rekorden
22.11.2011

Ratzeburger Adventslauf startet mit neuen Rekorden

Am 27.11.2011 ist es soweit. Es ist der 1.Advent und die Triathlonsparte des Ratzeburger Sportvereins organisiert wie in jedem Jahr ein sportliches Großereignis in der Inselstadt. Punkt 11:15 Uhr fällt der Startschuss auf dem Ratzeburger Marktplatz, zur 22. Auflage des Adventslaufes. Seit der Wiedervereinigung 1990 war es nach der Grenzöffnung erstmals wieder möglich den großen Ratzeburger See komplett im Laufschritt zu umrunden.

Mit fast 2500 Einzelstartern ist der Ratzeburger Adventslauf eines der größten Laufveranstaltungen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Bei vielen Sportlern aus ganz Norddeutschland ist der Lauf ein fester Bestandteil im Kalender, sowie ein tolles Event zum sportlichen Jahresabschluss. Internationales Flair erhält die Laufveranstaltung durch zahlreiche Starter aus dem Ausland. So kommen Starter aus Österreich, Schweden, Frankreich, Spanien, Irland, Chile. Die weiteste Anreise hat dieses Jahr Antony Faber aus Melbourne in Australien.

PRESSE_ADVENTSLAUF_2011

Auch diese Jahr gibt es wieder 2 Strecken. Der Klassiker mit der 26 km langen anspruchsvollen Runde um den Ratzeburger See und die 7,3 km um den Küchensee. Neu wird diese Jahr die elektronische Zeitnahme sein. Der gewohnte Transponder am Handgelenk entfällt und wird durch einen Chip am Fuß ersetzt, der eine detailliertere Zeiterfassung ermöglicht.

„Wir hatten auch dieses Jahr eine sehr, sehr starke Nachfrage nach Startplätzen und waren ohne viel Werbung bereits nach Freischaltung der Anmeldung am 01.September innerhalb weniger Tage restlos ausgebucht. Leider können wir Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht mehr Startplätze anbieten.“, kommentierte Cheforganisator Volker Wendland die starke Nachfrage.

Um einen reibungslosen Organisationsablauf zu gewährleisten, besteht auch wieder für alle Teilnehmer die Gelegenheit, neben der Startnummernausgabe am Sonntagmorgen ab 9 Uhr, bereits am Samstag, den 26.11.11, von 14 Uhr bis 17 Uhr in der Ratzeburger Gemeinschaftsschule die Startunterlagen entgegenzunehmen. Der Veranstalter appelliert insbesondere an die Starter aus der näheren Umgebung, ihre Startnummern bereits am Samstag abzuholen, da am Sonntagmorgen erfahrungsgemäß großer Andrang herrschen wird.

PRESSE_ADVENTSLAUF_2011

Auf der 26 km Strecke werden den Läufern/innen an 5 Verpflegungsstationen in Kalkhütte, Utecht, Groß Sarau, Buchholz und Einhaus u.a. kalte und warme Getränke gereicht. Im Ziel stehen darüber hinaus Energie- und Müsli-Riegel sowie Obst und eine heiße Suppe zur Verfügung. Die Veranstalter hoffen auf zahlreiche Zuschauer an den bekannten Stimmungsnestern in Utecht und Rotenhusen, die begleitet werden von heißen Sambarhythmen und die Läufer ins Ziel pushen. Jeder Läufer der das Ziel erreicht, erhält wie jedes Jahr, ein tolles Finishergeschenk.

Die Siegerehrung für den 7,3 km-Lauf findet um 14 Uhr, die für den 26 km-Lauf um 15 Uhr jeweils im blauen Saal des Ratzeburger Burgtheaters statt. Ohne fremde Hilfe geht es natürlich nicht. Einen ganz besonderen Dank geht an die knapp 140 Helferinnen und Helfer die das Organisationsteam der Ratzeburger Triathlon-Abteilung aktiviert haben. Auch Intersport Mauritz aus Lübeck und die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg haben als Sponsoren einen großen Teil dazu beigetragen, damit diese läuferische Großveranstaltung ein voller Erfolg wird.

Kurzzeitige Straßensperrungen Rund um den Adventslauf am 27.11.2011

Beide Läufe werden um 11.15 Uhr zeitgleich auf dem Ratzeburger Marktplatz gestartet. Das Ziel befindet sich jeweils in Ratzeburg "Unter den Linden." Ohne kurzzeitige Verkehrsbeeinträchtigungen kommt der Adventslauf leider nicht aus. Daher kommt es am 27.11.11 zur Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Ratzeburg im Zuge der B 208 (Höhe Markt / Langenbrücker Str. / Königsdamm) sowie der Schrangenstraße , kleinen Wallstraße und Fischerstraße jeweils von ca.11.05 Uhr bis 11.20 Uhr. Vollsperrung der K 23 / K 5 zwischen Rothenhusen und Utecht von 11.30 bis 12.30 Uhr. Vollsperrung eines Teilstückes der „Lübecker Straße“ vom Parkplatz am Wald bis zur Einbiegung der Straße „Am Rensemoor“ von 12.15 Uhr bis ca. 14.15 Uhr.

Die Triathlon-Abteilung des Ratzeburger SV bittet um Ihr Verständnis.

Weitere Informationen gibt es unter www.adventslauf.de.

Zurück