Seiteninhalt

Stellenangebote

Stellenausschreibung der Stadt Ratzeburg

Stellenausschreibung der Stadt Ratzeburg

Die Stadt Ratzeburg sucht eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für den Bereich des Einwohnermeldewesen

Die Stadt Ratzeburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bürgerdienste - Fachdienst Bürgerservice, Bereich Einwohnermeldewesen - eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d) als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

in unbefristeter Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenarbeitsstunden für das Einwohnermeldewesen.

Der Tätigkeitsbereich umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgabengebiete:

  1. Selbständige Sachbearbeitung aller anfallenden Arbeiten im Bereich Einwohnermeldewesen und Gewerbeangelegenheiten mit den Schwerpunkten Ausweis- und Passangelegenheiten, An-, Um- und Abmeldungen, Führungs- und Gewerbezentralregisterauskünfte, Melde- und Lebensbescheinigungen,Melde- und Gewerberegisterauskünfte, Beglaubigungen, Wahlen,
  2. Vorgangsbearbeitung mit den Fachverfahren MESO, GESO, MPS
  3. Führen des Melderegisters und Erstellen von Auswertungen und Statistiken
  4. Erteilung von Wohnberechtigungsbescheinigungen
  5. Beratung von ggf. Weiterleitung von Bürgerinnen und Bürgern
  6. Empfang, Telefonzentrale und Fundsachenbearbeitung
  7. Haushalts-/Kassen- und Rechnungsangelegenheiten im eigenen Zuständigkeitsbereich

Ihr Anforderungsprofil:

  • eine fundierte Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung als Verwaltungsfachangestellte/r mit 1. Angestelltenprüfung
  • einen sicheren Umgang mit den üblichen EDV-Programmen (MS-Office Anwendungen)
  • Einschlägige Kenntnisse im Fachverfahren MESO oder ähnlichem Fachverfahren sind erforderlich
  • Einschlägige Kenntnisse im Fachverfahren GESO sind besonders wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich der Gewerbeordnung sind wünschenswert und von Vorteil,
  • Flexibilität im Hinblick auf die tägliche Arbeitszeit und bei der Mitwirkung von Wahlen (ggf. auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten)
  • Teamfähigkeit, Organisations- und Kommunikationsgeschick, ein freundliches, kundenorientiertes Verhalten, hohe Belastbarkeit und Ausdauer, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Loyalität und Diskretion, schnelle Auffassungsgabe, selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen, gute Umgangsformen, Erfahrungen im Umgang mit schwierigen Menschen, soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Teilnahme an ein- und mehrtägigen Fortbildungen

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem Beschäftigungsverhältnis des öffentlichen Dienstes. Wir bieten Ihnen - unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen - eine Bezahlung bis zur Entgeltgruppe 7 TVöD-V.

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund (und die Beachtung der hierzu gesetzlichen Regelungen) sind für uns selbstverständlich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die erforderlichen Qualifikationen besitzen, so freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bzw. Fortbildungsnachweise) bis spätestens 30. August 2019 an (auch per E-Mail an: weindock@ratzeburg.de):

Stadt Ratzeburg
Der Bürgermeister
Fachdienst Personal und Organisation
Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg

Inhaltliche Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Denkewitz, Fachbereichsleitung Bürgerdienste, Telefon: 04541/8000-130 oder der Fachdienstleiter Bürgerservice, Herr Sasse, Telefon: 04541/8000-157.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.

Die Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe suchen für das Bauhofbüro eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter als Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d)


Die Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe - Bauhof – suchen für das Bauhofbüro zum 01. September 2019 eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter als

Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d)

in Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenarbeitsstunden, zunächst befristet bis 31.12.2019.

Es ist beabsichtigt, die Stelle zu einem späteren Zeitpunkt zu entfristen.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Bearbeitung des täglichen Schriftverkehrs
  • Rechnungslegung / Kontierung / Stundenerfassung
  • Auftragserfassung / Anordnungsbearbeitung
  • Vorbereitung von Vergaben und Dokumentation
  • Erfassung von GuV-Daten und Inventuren
  • Aufnahme von Kalkulationsgrundlagen
  • Dokumentationsaufgaben

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung Kauffrau/-mann für Büromanagement (wünschenswert mit Verwaltungserfahrung)
  • Fundierte Kenntnisse in der kaufmännischen Buchführung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Vorkenntnisse im Abrechnungsbereich (wünschenswert Sage HWP 50)
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Teamfähigkeit und Flexibilität

Die Eingruppierung und Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 5.

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund -und die Beachtung der gesetzlichen Regelungen hierzu- sind für uns selbstverständlich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die erforderlichen Qualifikationen besitzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bzw. Fortbildungsnachweise) bis spätestens zum 16.08.2019 an:

Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe, Unter den Linden 1, 23909 Ratzeburg.
Elektronische Bewerbung (per E-Mail) an: rz-bauhof@freenet.de

Inhaltliche Auskünfte zur Stelle erteilen Ihnen gerne Herr Rickert-Buttgereit, Telefon: 04541/8000-600, sowie Herr Pantelmann, Tel. 04541/8000-880.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.

Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe suchen für den Bereich Stadtentwässerung einen Industrieelektriker oder Mechatroniker oder einen Elektroniker

Die Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe suchen für den Bereich Stadtentwässerung zum 01.10.2019 einen

Industrieelektriker oder Mechatroniker (Fachrichtung E-Technik) oder einen

Elektroniker für Automatisierungstechnik/Betriebstechnik/ Geräte und Systeme

(jeweils m/w/d) in unbefristeter Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenarbeitsstunden.

Vorgesehen ist der Einsatz auf dem städtischen Klärwerk in der Nachbargemeinde Buchholz sowie in den abwassertechnischen Anlagen des Entsorgungsgebietes der Stadt Ratzeburg.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Installieren und Prüfen von Hard- und Softwarekomponenten
  • Programmieren mechatronischer Systeme (PLS, SPS, Fernwirken)
  • Überwachung und Wartung der Mess- und Regeltechnik (z.B. Autoanalyser)
  • Instandhaltung der elektronischen und elektrotechnischen Einrichtungen
  • Überwachung, Kontrolle und Steuerung der technischen Anlagen
  • Teilnahme am Wochenend- und Bereitschaftsdienst (bis zu 8mal im Jahr).

Ihr Anforderungsprofil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung für die genannten Tätigkeiten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und Eigeninitiative
  • Bereitschaft, sich im Fachgebiet der Abwasserreinigungstechnik zu qualifizieren (Grundlagen)
  • Einsatzbereitschaft in Bereichen mit hohem Verschmutzungsgrad
  • Führerschein Klasse B
  • Führerschein Klasse CE oder Wille und persönliche Voraussetzungen zu dessen Erlangung

Die Eingruppierung und Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation bis Entgeltgruppe 7.

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund -und die Beachtung der gesetzlichen Regelungen hierzu- sind für uns selbstverständlich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die erforderlichen Qualifikationen besitzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bzw. Fortbildungsnachweise) bis spätestens zum 23.08.2019 an:

Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe, Unter den Linden 1, 23909 Ratzeburg.
Elektronische Bewerbungen (per E-Mail) sind möglich an koepcke@ratzeburg.de !

Inhaltliche Auskünfte zur Stelle erteilen Ihnen gerne Herr Urban, Telefon: 04541/8000-700, sowie Herr Köpcke, Tel. 04541/8000-881.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.

Stellenausschreibungen des Schulverbandes Ratzeburg

Stellenausschreibung des Schulverbandes Ratzeburg

Stellenausschreibung des Schulverbandes Ratzeburg

Aktuell sind keine Stellen beim Schulverband Ratzeburg zu besetzen.

Schulverband Ratzeburg sucht Mitarbeiter/in an der Offenen Ganztagsschule Ratzeburg

Der Schulverband Ratzeburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkteine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für eine allgemeine Betreuung im Aufgabenfeld „Hausaufgabenbetreuung, Freispiel- und Kreativangebote“ an der Offenen Ganztagsschule Ratzeburg. Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Teilzeit mit einer arbeitsvertraglichen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,10 Stunden (unter Berücksichtigung der Ferienzeiten beträgt die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit 22,50 Wochenstunden).

Der Schulverband Ratzeburg ist Träger der „Offenen Ganztagsschule (OGS) Ratzeburg“ mit zwei Standorten der Grundschule (Vorstadt und auf dem St. Georgsberg) sowie an der Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen. Die Betreuungsangebote im Freispiel und Ruheraum erfolgen in der Schulzeit an den Wochentagen montags bis freitags in der Zeit von 11.45 Uhr bis 15.45 Uhr. Ferner wird eine Früh-, Spät- und Ferienbetreuung in den Oster-, Sommer- und Herbstferien angeboten. Die Offene Ganztagsschule wird von Schüler/-innen der Klassenstufen 1 bis 10 der Schulen des Schulverbandes Ratzeburg (Grundschulen, Gemeinschaftsschule und Förderschule) besucht; die Gesamtschülerzahl beträgt gegenwärtig 350.

Gesucht wird freundliche Betreuungskraft, die sich engagiert für die Belange der Schüler/-innen einsetzt, die die erforderliche Sach- und Fachkompetenz in den unterschiedlichen Schulfächern besitzt, über Geduld und zugleich Humor verfügt, sich in eine Kinderseele hinein zu versetzen versteht, die den der Schule anvertrauten Kindern einfühlsam Hilfestellung zu vermitteln vermag und sich zugleich gerne in einem engagierten Team einbringen möchte. Die Betreuungsangebote erfolgen in den Räumen der Offenen Ganztagsschule oder auf dem Schulgelände.

Die Bewerber sollten eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialpädagogischen Assistentin/Assistenten haben oder über eine gleichwertige Qualifikation verfügen. Die Bewerber/-innen sollten darüber hinaus auch über ausreichende Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen verfügen.

Die Eingruppierung und Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte im öffentlichen Dienst (TVöD-V).

Der Schulverband Ratzeburg hat es sich zum Ziel gesetzt, nach den gesetzlichen Bestimmungen Frauen und Schwerbehinderte in ihrem beruflichen Werdegang zu fördern. Sie werden daher bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Herr Brandt (Koordinator OGS) telefonisch unter Tel.-Nr.: 04541 / 8000-145, gern zur Verfügung.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung  mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungs-schreiben, Lebenslauf, Kopien von Ausbildungs- und ggf. sonstigen Qualifikationsnachweisen) bis spätestens zum  30.08.2019  an den

Schulverbandsvorsteher des Schulverbandes Ratzeburg
Unter den Linden 1  -  23909 Ratzeburg
(oder auch per E-Mail an: Brandt@Ratzeburg.de)

Es wird um Beachtung gebeten, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Wir bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, so legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der hauseigenen Aktenvernichtung zugeführt. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten (z.B. Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.