Seiteninhalt

Baugebiet - Barkenkamp

Stadtteilerweiterung St. Georgsberg

Die landschaftliche einzigartige Inselstadt Ratzeburg - mit ihrem allseits von Wasser umgebenen historischen Stadtkern - ist von Hamburg, Lübeck oder Schwerin in nur ca. 30 Autominuten zu erreichen. Ratzeburg ist in eine Seenlandschaft sowie in einer der schönsten Felder- und Wälderlandschaften in Schleswig-Holstein eingebettet. Sie ist jedoch alles andere als „weltvergessen“: hier sorgt eine lebendige Mischung aus Traditionellem und Aktuellem für frischen Wind. So bietet Ratzeburg Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie ums schöne Nass, wie z. B. Rudern, Surfen und vielfältige Entspannungs- und Bademöglichkeiten. Auch der kulturelle Teil kommt durch ein vielfältiges Theaterangebot und Programmkino nicht zu kurz. Für die Kinderbetreuung sind Kindergärten und alle weiteren Schularten vorhanden. Somit ist die Stadt Ratzeburg ein idealer Wohnort für Familien.

Die Erschließung der Baugrundstücke erfolgt in Bauabschnitten. Beginnend mit Mai 2007 werden die Abschnitte 1.1. und 1.2. erschlossen.

Die Fakten

Lage: am südwestlichen Randbereich des Ratzeburger Stadtteils Sankt Georgsberg

Größe: ca. 25 ha im Teilgebiet I (Gesamtfläche des Wohngebiets ca. 50 ha)

Erreichbarkeit: in direkter Nähe zur B 207 (nach Lübeck, Schwarzenbek und Hamburg) sowie zur B208 (nach Bad Oldesloe, Gadebusch, Schwerin)


Bebauungskonzept / räumliches und ökologisches Konzept:

  • Flächensparender und umweltbewusster Städtebau
  • Vernetzung der Bebauung mit zentralen öffentlichen Grünflächen in der umgebenden Landschaft
  • Quartiersbildungen mit hohem Anteil an "halböffentlichen" Räumen
  • Sparsame Erschließung auf reduzierten Fahrbahnquerschnitten; differenzierte Straßen, Wege und Plätze mit hoher Aufenthaltsqualität
  • Zentrale Wärmeversorgung, Blockheizkraftwerk (im 1. Bauabschnitts des Teilgebietes I)
  • Abführung des Niederschlagswassers in Entwässerungsrinnen zu Versickerungseinrichtungen im Wohngebiet

 

Die Lage

Das Wohngebiet Barkenkamp liegt mit seiner Gesamtgröße von ca. 50 ha am südwestlichen Randbereich des Ratzeburger Stadtteils Sankt Georgsberg und verfügt durch seine direkte Nähe zur B207 (nach Lübeck, Schwarzenbek und Hamburg) sowie zur B208 (nach Bad Oldesloe, Gadebusch, Schwerin) über eine optimale Erreichbarkeit.

Für eine detailiertere Grafik von Barkenkamp klicken Sie mit Ihrer Maus auf die Entwicklungsfläche!

Barkenkamp Lage

Der Strukturplan

Wie aus dieser Karte auch schon deutlich zu ersehen ist, wird bei der Planung des Wohngebietes Barkenkamp sehr viel wert auf Grünflächen und familienfreundliche Aufteilung gelegt.