Seiteninhalt
08.02.2020

Der Theaterbus fährt von Ratzeburg zu »Christophe Colomb« nach Lübeck

Am 14. März 2020 fährt der Theaterbus von Ratzeburg nach Lübeck. Auf dem Programm steht an diesem Samstag die Oper »Christophe Colomb« von Darius Milhaud. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr im Großen Haus. Wer an der Theaterfahrt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 17. Februar 2020 bei dem örtlichen Ansprechpartner Jürgen Möller, Telefon 04541–840650 an.

»Christophe Colomb«

Oper von Darius Milhaud (1892–1974)
Libretto von Paul Claudel (1868–1955) · (Uraufführung 1930)
Lübecker Erstaufführung · In deutscher Sprache


Am 12. Oktober 1492 ging Kolumbus an Land. Entdeckung Amerikas alias »West-Indien«? »Amerika« war längst durch eine Vielzahl von Kulturen bevölkert. Die Europäer sollten nun einen  missionarischen Beutezug nach Gold und Menschen antreten. Zusammen mit dem Dichter Paul Claudel gelang Milhaud 1930 ein Werk, das auch Götter anderer Kulturen zu Wort kommen lässt, die ihre Auslöschung vor Ankunft der »Entdecker« fürchten.

Musikalische Leitung T. Nagasaki Inszenierung M. P. Momm Wissenschaftliche Beratung Dr. D. Täube, Dr. A.-B. Mählmann, Dr. L. Frühsorge Bühne E. Hoppe Kostüme S. Helminger Video M. Lechner Licht F. Hampel Choreographie J. Nupen Chor J.-M. Krüger Mit C. Austin, M. Juhl, E. Metaxaki, A. Shin; M. An, J. Cho, B. Choi, J. H. Choi, D. Jenz, M. Klein, T. Mysliwiec, G. Quinn, D. Schliewa, M. Schroedter, H. Song, T. Stolte, Z. Wilson; Chor und Extrachor des Theater Lübeck; Statisterie; Philharmonisches Orchester der HansestadtLübeck Performer A.-L. Niß, C. Ferrando, M. Dono, L. Gold