Seiteninhalt
03.04.2021

Schulverband Ratzeburg eine(n) Erzieher/in (m/w/d) und weitere Mitarbeiter*innen (m/w/d) als Krankheitsvertretungen

Der Schulverband Ratzeburg sucht spätestens zum 01.05.2021 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Erzieher/in (m/w/d) für eine allgemeine Betreuung im Aufgabenfeld „Hausaufgabenunterstützung, Kreativangebote und Spiele“ an der Offenen Ganztagsschule in Ratzeburg, Schulstandort St. Georgsberg. Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Teilzeit mit einer arbeitsvertraglichen/tatsächlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,10 Stunden.

Die Entgeltzahlung und Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte des öffentlichen
Dienstes im Sozial- und Erziehungsdienst -unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen-
bis zur Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE, einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Des Weiteren sucht der Schulverband spätestens zum 01.05.2021 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier Mitarbeiter/innen (m/w/d) als Krankheitsvertretungen für Hausaufgaben- und allgemeine Betreuung in der Offenen Ganztagsschule, Schulstandort St. Georgsberg. Die Beschäftigung erfolgt befristet in Teilzeit mit einer arbeitsvertraglichen/tatsächlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,10 Stunden. Eine Stelle ist befristet bis zum 28.02.2022, die anderen drei Stellen bis zum 31.10.2021.

Die Eingruppierung und Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte im öffentlichen Dienst (bis zur Entgeltgruppe 5 TVöD-V) einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Offenen Ganztagsschule (OGS) Ratzeburg

Der Schulverband Ratzeburg ist Träger der „Offenen Ganztagsschule (OGS) Ratzeburg“ mit zwei Standorten der Grundschule (Vorstadt und auf dem St. Georgsberg) sowie an der Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen. Die Betreuung erfolgt in der Schulzeit an den Wochentagen montags bis freitags in der Zeit von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Ferner wird eine Früh-, Spät- und Ferienbetreuung in den Oster-, Sommer- und Herbstferien angeboten. Die Offene Ganztagsschule wird von Schüler/-innen der Klassenstufen 1 bis 10 der Schulen des Schulverbandes Ratzeburg (Grundschulen, Gemeinschaftsschule und Förderschule) besucht.

Gesucht werden freundliche Betreuungskräfte, die sich engagiert für die Belange der Schüler/-innen einsetzen, die die erforderliche Sach- und Fachkompetenz in den unterschiedlichen Schulfächern besitzen, über Geduld und zugleich Humor verfügen, sich in eine Kinderseele hineinzuversetzen verstehen, die den der Schule anvertrauten Kindern einfühlsam Hilfestellung zu vermitteln vermögen und sich zugleich gerne in ein engagiertes Team einbringen möchten. Die Betreuungsangebote erfolgen in den Räumen der Offenen Ganztagsschule oder auf dem Schulgelände.

Die Bewerber/-innen sollten über Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen verfügen.

Der Schulverband Ratzeburg hat es sich zum Ziel gesetzt, nach den gesetzlichen Bestimmungen Frauen und Schwerbehinderte in ihrem beruflichen Werdegang zu fördern. Sie werden daher bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Herr Dewald (Koordinator OGS, Tel.-Nr.: 04541/8000-145) oder Frau Colell (Fachbereich Schulen, Tel.-Nr. 04541/8000-140) gerne zur Verfügung.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Kopien von Ausbildungs- und ggf. sonstigen Qualifikationsnachweisen) bis spätestens zum 23.04.2021 an den

Schulverband Ratzeburg
z. Hd. Frau Colell
Unter den Linden 1 - 23909 Ratzeburg


Bitte nehmen Sie das Merkblatt zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren nach der DSGVO zur Kenntnis.

Es wird um Beachtung gebeten, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Wir bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, so legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der hauseigenen Aktenvernichtung zugeführt. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten (z.B. Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.

Quelle: Schulverband Ratzeburg