Seiteninhalt
03.10.2019

"Das deutsche Dilemma" -  Kostenfreies Tagesseminar der VHS Ratzeburg mit Dr. Udo Metzinger


Zum 30. Jahrestag der "Friedlichen Revolution" und des Mauerfalls setzt die Volkshochschule Ratzeburg einen thematischen Schwerpunkt im Rahmen ihres Vortrags- und Seminarprogramms, sowohl aus politischer als auch aus historischer Perspektive. Den Anfang macht ein ganztägiges politisches Bildungsseminar in Kooperation mit dem Verein Miteinander leben e.V. mit dem Titel "Das deutsche Dilemma", am Sonnabend, den 26.10.2019, 09:30 - 16:00 Uhr im Ratssaal des Ratzeburger Rathauses. Referent Dr. Udo Metzinger, seit vielen Jahren in der Politischen Bildungsarbeit tätig, lädt zu einer Zustandsbeschreibung der deutschen Politik. Es nimmt die Woche um den "Tag der Deutschen Einheit" zum Anlass, um über Deutschland und über seine Rolle in der Welt nachzudenken. Wer sind wir? Was sind unsere Werte, die immer wieder gerne beschworen werden? Wo liegen unsere Stärken, wo unsere Schwächen? Welche Bedeutung hat die Geschichte für unser Handeln in der Innen-, aber auch in der Außenpolitik? Sollten wir – wie immer wieder gefordert – mehr Verantwortung in der Welt übernehmen oder ist Zurückhaltung angebracht? Dr. Udo Metzinger freut sich auf eine intensive Diskussion über unser Land und unsere Rolle in der Welt.

Die Teilnahme am Seminar ist dank an einer Förderung der "Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ratzeburg und des Amtes Lauenburgische Seen" im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" kostenfrei. Eine Anmeldung wird jedoch erbeten unter 04541-8000-146 oder volkshochschule@ratzeburg.de.

www.partnerschaftdemokratie.de

http://www.demokratie-leben.de/