Seiteninhalt
10.02.2020

Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe suchen zwei Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter als Saisonkräfte Grünpflege

Die Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe suchen für den Bereich Grünpflege zum 01. März 2020 zwei Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter als Saisonkräfte Grünpflege (m/w/d) in befristeter Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenarbeitsstunden.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Grünpflegearbeiten
  • Ausführung von Mäharbeiten mittels Kommunaltechnik
  • Durchführung der Papierkorbentleerung
  • Manuelle Straßenreinigung
  • Transportdienstleistungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner
  • Erfahrungen im Umgang mit Kommunalfahrzeugen und Geräten
  • Bereitschaft zur Arbeit zu ungünstigen Zeiten
  • Bereitschaft zum Dienst an Wochenenden
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und Eigeninitiative
  • Führerschein Klasse BE

Die Eingruppierung und Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund -und die Beachtung der gesetzlichen Regelungen hierzu- sind für uns selbstverständlich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die erforderlichen Qualifikationen besitzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bzw. Fortbildungsnachweise) bis spätestens zum 01.03.2020 an:

Ratzeburger Wirtschaftsbetriebe, Unter den Linden 1, 23909 Ratzeburg.
(gern auch elektronisch per E-Mail an: rz-bauhof@freenet.de od. pantelmann@ratzeburg.de)
Inhaltliche Auskünfte zur Stelle erteilen Ihnen gerne Herr Rickert-Buttgereit, Telefon: 04541/8000-600, sowie Herr Pantelmann, Tel. 04541/8000-880.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Ratzeburg nicht erstattet.