Seiteninhalt

"Hilfe für Frauen in Not" - Frauenberatung Herzogtum Lauenburg

Die Verein Hilfe für Frauen in Not e.V. bittet auch 2021 eine kostenfreie anonyme Beratung für Frauen zu unterschiedlichen Problem- und Fragestellungen an. Dort erhalten betroffene Unterstützung in Not- und Krisensituationen, Informationen über rechtliche und finanzielle Fragen und bei Bedarf auch eine Vermittlung an weitere Hilfeeinrichtungen. Die Beratungen werden von Dipl. Sozialpädagoginnen mit Unterstützung von Rechtsanwältinnen durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 04151-81306 oder per E-Mail unter frauen@beratungsstelleschwarzenbek.de.

Neu ist zudem auch eine gesicherte Online Beratung möglich! Auf der Webseite https://frauen-in-not-schwarzenbek.de/frauenberatungsstelle/ stehtv dafür der Button „Text us“ zur Verfügung. 

Die Angebote im Einzelnen:

  • Ein- oder mehrmalige persönliche Beratungsgespräche
  • Beratung nach sexuellen Übergriffen und/ oder Vergewaltigung
  • Krisenintervention
  • Beratung nach Wegweisung und zum Gewaltschutzgesetz
  • Information und Unterstützung bei Stalking
  • Trennungs- und Scheidungsberatung und Infos zum Unterhaltsrecht
  • Anonyme Telefonberatung
  • Vermittlung von Adressen und Kontakten
  • Themenbezogenen Veranstaltungen
  • Selbsthilfegruppen
  • Begleitung und Unterstützung bei Gerichtsprozessen
  • Kostenlose Rechtsberatung

Aktuelle Termine im Ratzeburger Rathaus im 1. Halbjahr 2021: