Seiteninhalt
03.07.2018

Das "Kleine Konzert" präsentiert „Musik am Hofe Friedrichs des Großen“

04. Juli 2018, 18:00 Uhr, St. Georg auf dem Berge

"Musik am Hofe Friedrichs des Großen", so lautet der Titel des nächsten Konzertes in der Reihe " Das kleine Konzert" am Mittwoch, den 4. Juli 2018 um 18:00 Uhr in der Kirche St. Georg auf dem Berge in Ratzeburg. Friedrich der Große, volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt, war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Kurfürst von Brandenburg. Als begeisterter Musikliebhaber spielte er  in jeder freien Minute Querflöte und komponierte mehr als 120 Sonaten und Konzerte.

Die Flötistin Susanne Sohayegh und Johannes Peters-Drewelies am Cembalo musizieren Werke von Friedrich dem Großen, seiner Schwester Anna Amalia, dem großen Flötenlehrer Johann Joachim Quantz sowie dem Hofcembalisten C.Ph.E. Bach. Das Programm spiegelt an exemplarischen Werken die musikalische Vielfalt am preußischen Königshof.

Der Eintritt zum "Kleinen Konzert" ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.